fbpx
Top

Kinderyoga – ein weiterer Trend?

Der Kinder-Alltag ist bereits von einem engmaschigen Netz an Aufgaben und Verpflichtungen durchzogen: Frühenglisch, Mu-Ki-/Va-Ki-Turnen, Schauspielkurse, etc. Es hat sich doch schon etwas zum Trend entwickelt, dass die frühkindliche Förderung eben besser früh als spät beginnt. Weshalb noch ein weiteres To Do in den Alltag des Kindes packen? Gute Frage. Wirft man einen Blick auf die veröffentlichten Studien und Forschungsarbeiten zu Kinderyoga, zeigt sich in zweierlei Hinsicht ein überraschendes Bild: Einerseits, weil in diesem Bereich bereits seit 20 Jahren Forschung betrieben wird. Andererseits, weil sich neuere Studien vor allem auf den Zusammenhang von Yoga und gewissen Krankheitsbildern wie ADHS, Autismus, Essstörungen, Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen konzentriert haben. Und doch gibt es bisher keine repräsentativen Langzeitstudien, welche Yoga bei Kindern als das Wundermittel nachweisen würden. Welche...